icon_account_circle icon_add icon_arrow_down icon_warning icon_arrow_left icon_arrow_right icon_arrow_right_thin icon_arrow_up icon_card_giftcard icon_cart icon_check icon_close icon_dehaze icon_delete icon_howto_cart icon_download icon_download icon_howto_controller icon_edit icon_favorite icon_heart icon_info icon_list icon_loader icon_menu icon_pause_circle icon_play_circle icon_search icon_share icon_social_facebook icon_social_google icon_social_twitter icon_thumb_up icon_vorteil_android icon_vorteil_apple icon_vorteil_desktop icon_vorteil_ebooks icon_vorteil_hand icon_vorteil_hoerbuch icon_vorteil_reader icon_vorteil_smartphone icon_vorteil_songs icon_vorteil_system icon_vorteil_tablet icon_vorteil_windows
text.skipToContent text.skipToNavigation

Die geheime Welt der Suni Stern von Mierswa, Annette (eBook)

  • Verlag: Tulipan
eBook (ePUB)
7,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die geheime Welt der Suni Stern

Suni Stern hat ein ungewöhnliches Hobby: Sie beobachtet für ihr Leben gerne Menschen. Nach dem Umzug in eine andere Stadt ist alles neu und es gibt eine Menge zu erforschen: Ist ihre Mitschülerin Stella gar nicht das Mädchen, für das sie alle halten? Warum hat Tom immer so ausgebeulte Hosentaschen? Und was hat der Nachbar Herr Bock zu verbergen? Schnell merkt Uni, dass die Dinge oft anders sind, als sie zunächst scheinen. Auch Freundschaften werden möglich. Und vielleicht sogar die erste Verliebtheit?

Annette Mierswa, geboren 1969 in Mannheim, tätig für Film, Theater und Zeitung, arbeitet heute als freie Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg. Ihre Romane "Lola auf der Erbse" (2008) und "Samsons Reise" (2011) wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt. "Lola auf der Erbse" ist 2013 u. a. mit Christiane Paul verfilmt worden (Prädikat: Besonders wertvoll) und auch als Hörbuch erhältlich. Mehr unter www.annettemierswa.de

Produktinformationen

    Größe: 1363kBytes
    Reihe (Teil): Suni Stern Bd.1
    Herausgeber: Tulipan
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 168
    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    ISBN: 9783864292668

Die geheime Welt der Suni Stern

Mein Leben ist so langweilig wie ein Topf Schlagsahne. Fertig. Da gibt es einfach nichts zu erzählen. Das Spannendste an mir ist mein Name: Suni Stern. Es gibt eine Sängerin, die Suni heißt. Die macht ganz fremde Musik. Und in ihrer Sprache bedeutet das Wort "immerwährend". Ich heiße also "Immerwährender Stern". Aber das war es auch schon. Weil es sonst über mich nicht viel zu berichten gibt, sehe ich mir so gerne an, was andere machen. Das kann ganz schön aufregend sein und ich fühle mich dann wie eine Detektivin. Meine Berichte schicke ich Theresa, meiner besten Freundin, die in Hamburg geblieben ist. Seit wir vor vier Wochen nach Trutzigen gezogen sind, habe ich schon zehn Menschen beobachtet. Wenn Theresa hier wäre, dann hätten wir auch viele andere Sachen gemacht, wie Telefonstreiche, Hunde vom Tierheim ausführen, Stopptrick-Filme mit Papas Kamera oder einfach Quatsch.

Ohne Theresa macht das keinen Spaß mehr. Deshalb beobachte ich die meiste Zeit.

Also, da ist zum Beispiel Herr Bock aus dem Nachbarhaus. Der ist auch gerade erst eingezogen. Jeden Tag steht er im Garten und starrt in den Himmel, ewig lang. Vielleicht tut er aber auch nur so und beobachtet eigentlich Frau "Ach wie süß" aus unserem Dachgeschoss. Eine Frau hat der Bock, glaube ich, nicht. Oder er versteckt sie in seiner Wohnung und lässt sie nie heraus. Von so was habe ich mal gehört. Freiheitsdiebstahl heißt das, glaube ich, und ist absolut verboten. Bisher ist mir aber nichts aufgefallen.

Dann ist da Frau "Ach wie süß". Ich nenn sie so, weil sie immer alles süß findet. Sie sieht aus wie eine Christbaumkugel, vor allem wenn ihr Mann nicht da ist, das ist der Herr "Ach wie süß", der nie "süß" sagt und fast den ganzen Tag arbeitet. Manchmal sagt die "Ach wie süß" auch "putzig", zum Beispiel zu Trutzigen, deshalb nenne ich den Ort "Kleinputzingen".

Außerdem gibt es Tom, den Jungen aus dem Nachbarhaus, der schon in der Sechsten ist und merkwürdig ausgebeulte Hosentaschen hat; Rosita, das Au-pair-Mädchen aus Peru, das bei Tom wohnt und immer "caramba" sagt; die alte Frau Rübchen aus dem ersten Stock, die ihren Gehstock nur dann benutzt, wenn sie will, dass jemand ihr die Einkäufe trägt; Frau Fölz, meine Klassenlehrerin, die manchmal mitten im Unterricht aus dem Raum rennt, wenn ihr Handy klingelt.

Ja, und dann sind da noch Stella, Tabea und Nadine aus meiner Klasse. Ich finde sie einfach toll. Ich sitze ganz hinten im Klassenzimmer und Nadine und Tabea genau vor mir. Stella sitzt noch eine Reihe weiter vorne, dreht sich aber ganz oft zu den beiden um. Ich glaube, sie sind richtig, richtig gute Freundinnen. Pausenlos kichern sie im Unterricht, stecken sich Briefchen zu und machen die Hausaufgaben zusammen. Außerdem haben sie sich gegenseitig Freundschaftsbändchen geschenkt, die sie immer am Handgelenk tragen - jede hat zwei, mit Glitzerfädchen, die so schön funkeln. Ich habe noch nie ein Freundschaftsbändchen bekommen. Vielleicht hätte Theresa mir eines geschenkt. Aber die ist ja so weit weg.

Stella, Tabea und Nadine habe ich bis jetzt am meisten beobachtet und schon fünf Berichte geschrieben. Einmal bin ich Stella nach der Schule hinterhergeschlichen. Sie sah plötzlich so verändert aus, nachdem sie sich von Nadine und Tabea verabschiedet hatte. Erst dachte ich, ihr wäre schlecht, aber dann habe ich gemerkt, dass sie eine Art zweites Gesicht hat. Das finde ich wahnsinnig interessant. Sie kann wie zwei verschiedene Stellas aussehen, die eine ist fröhlich und tuschelt die ganze Zeit mit ihren Freundinnen. Sie sieht sehr glücklich aus. Und die andere Stella wirkt ernst und wie der Schatten der ersten. Ich glaube, sie ist einfach am glücklichsten, wenn sie mit ihren Freundinnen zusammen ist.

Mir fehlt eine Freundin - sehr. Aber ich bin wohl nicht interessant genug, damit sie mich bemerken. Für sie bin ich einfach nur "die Neue". Wahrscheinlich finden sie mich auch zu langweilig, weil

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.